Herzkekse mit Rotwein-Glasur zum Valentinstag

Möchten Sie Ihre Lieben mit etwas Selbstgemachtem überraschen, das von Herzen kommt? Dann probieren Sie doch mal diese Herzkekse mit Rotwein-Glasur aus. Super einfach mit wenigen Zutaten, die Sie bestimmt zu Hause haben.

Kekse in Herzform
© irina2511/www.shutterstock.com

Zutaten

Dessert für 4 Personen

250 g Mehl
80 g Zucker
1 Packung Vanillezucker
etwas Salz
1 Ei
130 g weiche Butter
6 EL Rotwein
etwas Puderzucker

Zubereitung

Vorbereitungszeit: 1 Stunde 15 Minuten | Backzeit: 15 Minuten

Schritt 1: Geben Sie Mehl, Zucker, Vanillezucker und eine Prise Salz in eine Schüssel und vermischen Sie alles. Schlagen Sie das Ei auf und geben Sie es ebenfalls in die Schüssel. Rühren Sie zum Schluss die weiche Butter unter und kneten Sie alles zu einem glatten Teig.

Schritt 2: Wickeln Sie den Teig in Frischhaltefolie und stellen Sie ihn für 1 Stunde kalt.

Schritt 3: Heizen Sie den Backofen auf 180 °C vor und geben Sie Backpapier auf ein Backblech. Rollen Sie den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche aus und stechen Sie herzförmige Kekse aus.

Schritt 4: Legen Sie die ausgestochenen Kekse auf das Backblech und geben Sie die für ca. 10 bis 15 Minuten in den Ofen, bis die Ränder goldbraun sind.

Schritt 5: Vermischen Sie Puderzucker und Rotwein zu einer Glasur und bestreichen Sie die fertigen Herzkekse damit.


Bewerten Sie dieses Rezept!
Ø 5 / 5 Gläsern aus 2 Meinungen
Rezept teilen

Diese Rezepte könnten Sie auch noch interessieren:

Zur Rezeptwelt PKA Zur Startseite