Rotwein-Mousse mit weißer Schokolade und Erdbeeren

Rotweinliebhaber aufgepasst: Dieser sommerliche Nachtisch hat es in sich! Die herrlich luftige Mousse mit Rotwein, weißer Schokolade und Erdbeeren versüßt Ihnen garantiert den ein oder anderen Sommerabend.

Mousse in Gläsern
© Katarzyna Hurova/www.shutterstock.com

Zutaten 

Dessert für 4 Personen

125 g weiße Schokolade
3 Blätter Gelatine, rot
1 Ei
1 Eigelb
60 g Zucker
½ Pck. Zitronenaroma
250 ml Rotwein
125 g Schlagsahne
8 Erdbeeren
Minzblätter

Zubereitung

Ruhezeit: 9 Stunden | Zubereitungszeit: 30 Minuten

Schritt 1: Zerkleinern Sie die Schokolade und schmelzen Sie sie im Wasserbad. Geben Sie dazu Wasser in einen Kochtopf und erhitzen Sie es bis kurz vor dem Siedepunkt. Lassen Sie dann eine kleinere Schüssel aus Metall oder Glas in das Wasser und geben Sie die Schokolade hinein. Lassen Sie die Schokolade unter Rühren flüssig werden.

Schritt 2: Setzen Sie ein zweites Wasserbad mit einer großen Schüssel auf und schlagen Sie darin Ei, Eigelb, Zucker und Zitronenaroma schaumig auf. Geben Sie nun die geschmolzene Schokolade hinzu und verrühren Sie alles gut.

Schritt 3: Bereiten Sie die Gelatine nach Packungsanweisung zu und geben Sie sie anschließend in die Masse. Nehmen Sie nun die Schüssel aus dem Wasserbad und rühren Sie nach und nach den Rotwein unter. Die Creme ist nun ziemlich flüssig. Stellen Sie sie für 1 bis 2 Stunden in den Kühlschrank.

Schritt 4: Sobald die Creme beginnt, fest zu werden, schlagen Sie die Sahne steif und heben Sie sie unter. Geben Sie die fertige Creme in 4 Schälchen oder Gläser und stellen Sie sie mehrere Stunden, am besten über Nacht, kalt.

Schritt 5: Garnieren Sie die Rotwein-Mousse mit Erdbeeren und Minzblättern. Guten Appetit!


Bewerten Sie dieses Rezept!
Ø 5 / 5 Gläsern aus 4 Meinungen
Rezept teilen

Diese Rezepte könnten Sie auch noch interessieren:

Zur Rezeptwelt PKA Zur Startseite