Spaghetti in Weißweinsauce mit getrockneten Tomaten

Dieses Nudel-Rezept ist super einfach und schnell gemacht, versetzt Sie geschmacklich aber trotzdem direkt nach Italien: Spaghetti mit trockenem Weißwein, getrockneten Tomaten, Sonnenblumenkernen und Parmesan.

Spaghetti in Herzform
© HandmadePictures/www.shutterstock.com

Zutaten

Hauptgericht für 2 Personen

200 g Spaghetti
etwas Salz
1 Glas getrocknete Tomaten
½ Zwiebel
1 Knoblauchzehe
3 EL Sonnenblumenkerne
100 ml Weißwein
100 g Sahne
etwas Pfeffer
etwas Parmesan
etwas Basilikum

Zubereitung

Vorbereitungszeit: 5 Minuten | Kochzeit: 20 Minuten

Schritt 1: Kochen Sie die Spaghetti nach Packungsanleitung in Salzwasser. Lassen Sie in der Zwischenzeit die getrockneten Tomaten in einem Sieb abtropfen und fangen Sie etwas von dem Öl auf. Schälen sie die Zwiebel und die Knoblauchzehe und hacken Sie beides in kleine Würfel. Schneiden Sie auch die getrockneten Tomaten klein.

Unser Tipp: Falls Sie keine getrockneten Tomaten im Haus haben, können Sie das Rezept auch mit frischen Tomaten kochen.

Schritt 2: Braten Sie die getrockneten Tomaten, die Zwiebel, den Knoblauch und die Sonnenblumenkerne im aufgefangenen Tomatenöl an.

Schritt 3: Löschen Sie das Ganze mit dem Weißwein ab und lassen Sie ihn fast vollständig einreduzieren. Geben Sie dann die Sahne hinzu und heben Sie die abgetropften Spaghetti unter. Würzen Sie alles nach Geschmack mit Salz und Pfeffer. Garnieren Sie die Spaghetti kurz vor dem Servieren mit Parmesan und Basilikum.


Bewerten Sie dieses Rezept!
Ø 5 / 5 Gläsern aus 1 Meinung
Rezept teilen

Diese Rezepte könnten Sie auch noch interessieren:

Zur Rezeptwelt PKA Zur Startseite