Backmischung für Rotweinkuchen im Glas

Suchen Sie nach einer etwas anderen Geschenkidee? Dann haben wir genau das Richtige für Sie: Selbstgemacht, schön anzusehen und richtig lecker – eine Backmischung für Rotweinkuchen im Glas.

Schokoladentropfen-Mischung im Glas zur Weihnachtszeit
© AnjelikaGr/www.shutterstock.com

Zutaten

Backmischung für ein 750ml Glas

200 g Mehl
1 Packung Backpulver
15 g Kakao
125 g Zucker, braun
80 g Haselnüsse, gemahlen
1 TL Zimtpulver
1 TL Lebkuchengewürz
100 g Schokolade, grob gehackt

Später dazu geben:

2 Eier
100 g Butter, weich
80 ml Milch
250 ml Rotwein

Zubereitung Backmischung

Vorbereitungszeit: 10 Minuten

Schritt 1: Geben Sie die Zutaten einzeln in das saubere und trockene Glas. Füllen Sie sie vorsichtig nacheinander ein, damit man die einzelnen Schichten erkennen kann. Wir empfehlen folgende Reihenfolge: Zuerst 100 g Mehl, dann Backpulver, Kakao, brauner Zucker und Haselnüsse. Dann erneut die restlichen 100 g Mehl. Zum Schluss Zimtpulver, Lebkuchengewürz und die grob gehackte Schokolade. So entstehen farblich unterschiedliche Schichten.

Schritt 2: Achten Sie darauf, dass das Glas bis obenhin gefüllt ist, sodass die Schichten nicht verrutschen können. Verschließen Sie das Glas luftdicht und verzieren Sie es nach eigenen Vorstellungen, zum Beispiel mit Etikett oder Geschenkband.

Unser Tipp: Zur Backmischung müssen später weitere Zutaten hinzugefügt werden. Wenn Sie die Backmischung im Glas verschenken möchten, schreiben Sie am besten ein Rezept, wie sie verwendet wird (siehe unten). Sie können auch einen Geschenkkorb vorbereiten mit der Backmischung im Glas, dem Rezept und den weiteren Zutaten. So hat der Beschenkte sofort die Möglichkeit, die leckere Backmischung auszuprobieren.

Zubereitung Rotweinkuchen mit Backmischung

Zubereitungszeit: 1 Stunde

Schritt 1: Heizen Sie den Backofen auf 175 °C vor. Geben Sie alle Zutaten aus dem Glas in eine große Schüssel. Verrühren Sie die Backmischung mit 2 Eiern, 100 g weicher Butter, 80 ml Milch und 250 ml Rotwein.

Schritt 2: Fetten Sie eine Kuchenform und füllen Sie den Teig hinein. Geben Sie die Kuchenform für ca. 45 bis 60 Minuten auf mittlerer Schiene in den Ofen. Lassen Sie den Kuchen einige Minuten abkühlen, bevor Sie ihn aus der Form herausnehmen.


Bewerten Sie dieses Rezept!
Ø 5 / 5 Gläsern aus 3 Meinungen
Rezept teilen


Diese Rezepte könnten Sie auch noch interessieren:

Zur Rezeptwelt PKA Zur Startseite