Risotto mit Pilzen und Weißwein

Ein köstliches Pilz-Risotto darf besonders im Herbst auf keinem Speiseplan fehlen. Unterschiedlichste Pilzsorten haben dann Saison. In diesem Rezept werden sie verfeinert mit Weißwein, Parmesan und frischen Kräutern.

Risotto
© Julie208/www.shutterstock.com

Zutaten

Hauptgericht für 4 Personen

250 g Risotto-Reis
100 g Champignons
100g Shiitake-Pilze
50 g Pfifferlinge
10 g Steinpilze, getrocknet
500 ml Wasser
200 ml Weißwein, trocken
40 g Butter
50 g Parmesan
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
1 Bund Petersilie
Salz
Pfeffer

Zubereitung

Vorbereitungszeit: 20 Minuten | Kochzeit: 40 Minuten

Schritt 1: Waschen Sie die getrockneten Steinpilze und weichen Sie sie kurz in einer Schüssel mit Wasser ein. Gießen Sie sie anschließend in ein Sieb und fangen Sie das Wasser in einem Topf oder einer Schüssel auf. Stellen Sie Wasser und Steinpilze für später zur Seite.

Schritt 2: Drehen Sie die Stiele der Shiitake-Pilze heraus, putzen Sie sie zusammen mit den restlichen Pilzen und schneiden Sie alle klein.

Schritt 3: Schälen Sie die Zwiebel und die Knoblauchzehe und schneiden Sie sie in kleine Würfel. Geben Sie die Hälfte der Butter in eine Pfanne und dünsten Sie Zwiebeln und Knoblauch darin. Fügen Sie die kleingeschnittenen Pilze hinzu und braten Sie sie.

Schritt 4: Nehmen Sie Pilze, Zwiebeln und Knoblauch aus der Pfanne und dünsten Sie den Risotto-Reis im übrigen Bratfett an. Löschen Sie ihn anschließend mit dem Weißwein ab und lassen Sie das Ganze köcheln.

Schritt 5: Nehmen Sie nun das Wasser, in dem Sie die Steinpilze eingeweicht haben zur Hand. Füllen Sie es mit Wasser auf insgesamt 500 ml auf und geben Sie es zusammen mit den Steinpilzen zum Reis. Lassen Sie alles ca. 15 Minuten quellen.

Schritt 6: Rühren Sie die restliche Butter, die kleingeschnittenen Pilze und den Parmesan unter. Schmecken Sie das Risotto mit Salz und Pfeffer ab. Waschen Sie die Petersilie, hacken Sie sie klein und heben Sie sie zum Schluss unter. 

Text wurde aktualisiert und erschien ursprünglich am 04.09.2019

Bewerten Sie dieses Rezept!
Ø 4,7 / 5 Gläsern aus 3 Meinungen
Rezept teilen

Lust auf noch mehr Rezepte?

Jetzt unseren Newsletter abonnieren und keine Rezepte mehr verpassen!

Ihre E-Mail-Adresse


Diese Rezepte könnten Sie auch noch interessieren:

Zur Rezeptwelt PKA Zur Startseite