Calimocho: Rotwein-Schorle mit Cola

Bei uns eher eine Seltenheit, in Spanien aber bekannt: Die Weinschorle mit Cola. Sie wird dort Calimocho genannt. Die ungewöhnliche Kombination von Rotwein und Cola schmeckt süß und voll. Je nach Geschmack kann die Schorle noch mit Kirsch- oder Marzipannoten abgerundet werden.

Sangria-Cocktail
© ESstock/www.shutterstock.com

Getränk

Zutaten

Für 1 Glas

150 ml trockener Rotwein
150 ml Cola
2-3 Zitronenscheiben
Eiswürfel
Minzblätter

Zubereitung

Zubereitungszeit: 5 Minuten

Schritt 1: Geben Sie alle Zutaten in ein Glas und verrühren Sie sie. Heben Sie ein paar Minzblätter auf, um das Glas damit zu garnieren.

Unser Tipp: Wenn Sie Kirsch- oder Marzipangeschmack hinzufügen wollen, geben Sie noch einen Schuss Amaretto hinzu oder stellen Sie Eiswürfel aus Kirschsaft her!

Rezept für einen Calimocho bestehend aus Rotwein, Cola, Zitronenscheiben, Minze und Eiswürfeln.
Calimocho - Rotweinschorle mit Cola
Rezept für einen Calimocho bestehend aus Rotwein, Cola, Zitronenscheiben, Minze und Eiswürfeln.
Calimocho - Rotweinschorle mit Cola

 

Weitere ausgefallene Weinschorle-Rezepte finden Sie hier!


Bewerten Sie dieses Rezept!
Ø 5 / 5 Gläsern aus 3 Meinungen
Rezept teilen

Lust auf noch mehr Rezepte?

Jetzt unseren Newsletter abonnieren und keine Rezepte mehr verpassen!

Ihre E-Mail-Adresse


Diese Rezepte könnten Sie auch noch interessieren:

Zur Rezeptwelt PKA Zur Startseite