Kürbis-Chardonnay-Bowle

Der absolute Hingucker für Ihre nächste Halloween-Party: Eine Kürbis-Bowle mit Chardonnay sieht nicht nur außergewöhnlich aus - sie schmeckt auch so.

Kürbis-Bowle
© Komarina/www.shutterstock.com

Zutaten

Getränk für 8 Personen

500 g Kürbis (Muskatkürbis)
ggf. ein zweiter Kürbis
200 g Zucker
1 Zitrone
4 Orangen
1 Flasche Chardonnay
1 l Karottensaft
etwas Kardamom (gemahlen)
etwas Ingwer (gemahlen)
etwas Nelkengewürz
ggf. etwas Honig

Zubereitung

Vorbereitungszeit: 3 Stunden | Zubereitungszeit: 15 Minuten

Schritt 1: Schneiden Sie den Kürbis auf, entfernen Sie das Fruchtfleisch von der Schale und schneiden Sie es in kleine, rechteckige Würfel. Pressen Sie die Zitrone aus und streuen Sie den Saft sowie die Hälfte des Zuckers über die Kürbiswürfel. Lassen Sie sie ungefähr drei Stunden einweichen.

Schritt 2: Pressen Sie die Orangen aus und mischen Sie den Saft mit Chardonnay, Karottensaft, Kardamom, Ingwer und dem Nelkengewürz.

Schritt 3: Fügen Sie den restlichen Zucker hinzu und vermischen Sie ihn sorgfältig. Sie können auch weniger Zucker verwenden und dafür etwas Honig einrühren. Anschließend geben Sie die Kürbiswürfel hinein und lassen das Ganze noch ein paar Minuten ziehen.

Unser Tipp: Setzen Sie einen zweiten Kürbis als Bowle-Schüssel ein. Schneiden Sie dazu einfach den Deckel ab und höhlen Sie den Kürbis aus. Anschließend können Sie die Bowle hineingießen und den Kürbis nach Belieben dekorieren.

Text wurde aktualisiert und erschien ursprünglich am 28.10.2018

Bewerten Sie dieses Rezept!
Ø 5 / 5 Gläsern aus 1 Meinung
Rezept teilen

Lust auf noch mehr Rezepte?

Jetzt unseren Newsletter abonnieren und keine Rezepte mehr verpassen!

Ihre E-Mail-Adresse


Diese Rezepte könnten Sie auch noch interessieren:

Zur Rezeptwelt PKA Zur Startseite