Kürbiscremesuppe mit Weißwein

Diese cremige Kürbissuppe mit Sahne und Weißwein ist genau das richtige für gemütliche Herbsttage. 

Kürbissuppe
© RitaE/pixabay.com

Zutaten

Vorspeise für 4 Personen

700 g Kürbisfleisch
200 g Möhren
etwas Olivenöl
2 Zwiebeln
1 Knoblauchzehe
200 g Sahne
500 ml Riesling
250 ml Gemüsebrühe
1 TL Currypulver
Salz
Pfeffer
Kürbiskerne

Zubereitung

Vorbereitungszeit: 15 Minuten | Kochzeit: 30 Minuten

Schritt 1: Schälen Sie Zwiebeln und Knoblauch und schneiden Sie alles in kleine Würfel. Erhitzen Sie das Olivenöl in einer hohen Pfanne, um Zwiebeln und Knoblauch darin anzuschwitzen.

Schritt 2: Schneiden Sie das Kürbisfleisch und die Möhren in mittelgroße Stücke und geben Sie sie hinzu. Braten Sie das Gemüse etwa 5 Minuten an und löschen Sie es dann mit der Brühe ab.

Schritt 3: Geben Sie Currypulver hinzu und lassen Sie das Ganze 20 Minuten köcheln.

Schritt 4: Pürieren Sie die Masse und geben Sie die Sahne hinzu. Nach weiterem Pürieren gießen Sie den Weißwein ein.

Schritt 5: Schmecken Sie die Suppe mit Salz und Pfeffer ab. Wenn sie nicht die gewünschte Konsistenz hat, können Sie sie entweder mit mehr Brühe oder Wein verdünnen oder mit etwas Mehl andicken.

Unser Tipp: Bevor Sie die Kürbiscremesuppe servieren, garnieren Sie sie mit ein paar Kürbiskernen. Die dunklen Kerne sehen nicht nur toll aus, sondern sind auch eine echte Gaumenfreude.


Bewerten Sie dieses Rezept!
Ø 5 / 5 Gläsern aus 8 Meinungen
Rezept teilen

Lust auf noch mehr Rezepte?

Jetzt unseren Newsletter abonnieren und keine Rezepte mehr verpassen!

Ihre E-Mail-Adresse


Diese Rezepte könnten Sie auch noch interessieren:

Zur Rezeptwelt PKA Zur Startseite