Tomatensuppe mit Weißwein und Toast-Herzen

Diese Tomatensuppe mit Toast-Herzen sagt mehr als tausend Worte. Als Aufmerksamkeit zwischendurch oder zum Valentinstag genau die richtige Vorspeise, um auch echte Herzen zu erwärmen.

Suppe
© DorotaSe/www.shutterstock.com

Zutaten

Vorspeise für 2 Personen

1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
1 Karotte
etwas Olivenöl
50 ml Weißwein
1 Dose geschälte Tomaten
Alternative: Frische Tomaten selbst schälen
70 ml Sahne
etwas Salz
etwas Pfeffer
etwas Petersilie
2 Scheiben Toastbrot

Zubereitung

Vorbereitungszeit: 10 Minuten | Kochzeit: 15 Minuten

Schritt 1: Schälen Sie die Zwiebel, die Knoblauchzehe und die Karotte und schneiden Sie alles in Würfel. Geben Sie etwas Olivenöl in eine Pfanne und dünsten Sie die gewürfelten Zutaten darin an.

Schritt 2: Löschen Sie die Pfanne mit dem Weißwein ab und lassen Sie ihn kurz einreduzieren. Geben Sie dann die geschälten Tomaten (mit Flüssigkeit) hinzu und pürieren Sie das Ganze mit dem Stabmixer. Rühren Sie nun die Sahne unter und schmecken Sie die Suppe mit Salz und Pfeffer ab.

Schritt 3: Toasten Sie das Toastbrot goldbraun an und stechen Sie mit einem Keksausstecher kleine Toast-Herzen aus. Garnieren Sie die Suppe kurz vor dem Servieren mit dem Toast-Herzen und etwas Petersilie.


Bewerten Sie dieses Rezept!
Ø 5 / 5 Gläsern aus 1 Meinung
Rezept teilen

Lust auf noch mehr Rezepte?

Jetzt unseren Newsletter abonnieren und keine Rezepte mehr verpassen!

Ihre E-Mail-Adresse


Diese Rezepte könnten Sie auch noch interessieren:

Zur Rezeptwelt PKA Zur Startseite