Weinsuppe mit Käsesternen

Eine Weinsuppe ist für sich schon ein geschmackliches Highlight. Mit Käsesternen verziert, wird sie besonders zur Weihnachtszeit auch noch zu einem richtigen Hingucker. 

Käsesuppe
© Elena Shashkina/www.shutterstock.com

Zutaten

Vorspeise für 4 Personen

600 ml Gemüsebrühe
400 ml Weißwein (trocken)
125 g Crème fraîche mit Kräutern
1 Zwiebel
1 TL Butter
2 Eigelb
1 EL Zucker
6 Scheiben Sandwichtoast
50 g geriebener Käse
etwas Schnittlauch
Salz
Pfeffer

Zubereitung

Vorbereitungszeit: 15 Minuten | Kochzeit: 20 Minuten

Schritt 1: Schälen Sie die Zwiebeln und schneiden Sie sie in kleine Würfel. Erhitzen Sie die Butter in einem großen Topf und dünsten Sie die Zwiebelwürfel darin. Gießen Sie Brühe und Wein dazu und lassen Sie das Ganze leicht aufköcheln.

Schritt 2: Verrühren Sie Crème fraîche mit den Eigelben und fügen Sie die Mischung zur Suppe hinzu. Schmecken Sie die Suppe mit Zucker, Salz und Pfeffer ab und lassen Sie sie bei schwacher Hitze ziehen (nicht kochen).

Schritt 3: Heizen Sie den Ofen auf 250 °C (Umluft 220 °C) vor.

Schritt 4: Toasten Sie in der Zwischenzeit die Sandwichscheiben und stechen Sie daraus unterschiedlich große Sterne aus. Legen Sie die Sterne auf ein Backblech (mit Backpapier) und bestreuen Sie sie mit Käse. Achten Sie darauf, dass möglichst wenig Käse übersteht. Schieben Sie das Blech in den vorgeheizten Ofen und überbacken Sie die Sterne, bis der Käse zerlaufen ist.

Schritt 5: Lassen Sie die Sterne leicht abkühlen. Servieren Sie die Suppe in tiefen Tellern und garnieren Sie sie mit den Käsesternen. Bestreuen Sie die Suppe zum Schluss noch mit etwas Schnittlauch.

Unser Tipp: Keksausstecher gibt es meistens in Sets mit verschiedenen weihnachtlichen Formen. Statt mit Sternen können Sie Ihre Suppe auch mit vielen unterschiedlichen Motiven garnieren.


Bewerten Sie dieses Rezept!
Ø 4,8 / 5 Gläsern aus 4 Meinungen
Rezept teilen

Lust auf noch mehr Rezepte?

Jetzt unseren Newsletter abonnieren und keine Rezepte mehr verpassen!

Ihre E-Mail-Adresse


Diese Rezepte könnten Sie auch noch interessieren:

Zur Rezeptwelt PKA Zur Startseite